Hot

Kupfer-Hufwachs mit Eukalyptus

41,99

139,97 / kg

Kupfer-Hufwachs zur Behandlung von Strahlfäule bei Pferden.

Produkt enthält: 0,3 kg

Lagerbestand: Vorrätig Artikelnummer: HHP5963 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Lieferzeit: ca. 0 Werktage

Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Kupfer-Hufwachs mit Eukalyptus

zur Behandlung von Strahl- u. Huffäule bei Huftieren

desinfizierend / trocknend / wasserabweisend / pflegend

Eukalyptusöl – ist ein hochwirksames antimikrobielles Mittel,
welches durch seine ätherischen Öle die geschwächten Strukturen stärkt.

Kupfervitriol ist ein altbewährtes Mittel zur Behandlung von Strahlfäule.
Der Nachteil bestand darin, dass Kupfersalze sehr gut wasserlöslich sind und durch Feuchtigkeit rasch wieder vom Huf herausgewaschen werden konnte.
Durch eine verbesserte Formulierung werden die Kupfersalze durch Wachs festgehalten und nur langsam wieder abgegeben.
Auch bei feuchtem Untergrund bleibt daher das Kupfer-Hufwachs an den betroffenen Stellen wirksam. Weitere Inhaltstoffe wirken desinfizierend und wasserentziehend.
Nach aussen bildet die Wachs-Schicht eine wasserundurchlässige Barriere.

Anwendung:
Tragen Sie das Wachs auf die gereinigte  Stelle auf und modellieren es ein.
(das Wachs besitzt eine “knetartige” Konsistenz, ist modellierbar  und passt sich jeder Form an).
Bei der täglichen Kontrolle und Reinigung des Hufes überprüfen Sie, ob das Wachs noch ausreichend vorhanden ist
und füllen es gegebenenfalls auf.
Diese Schritte wiederholen Sie, bis die Strahlfäule abgeklungen ist

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,4 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Kupfer-Hufwachs mit Eukalyptus“